Weinlesefest vom 29. September - 1. Oktober 2017

Die Winzerkapelle Enkirch, die gemeinsam mit den „Neutaler Musikanten“ das Fest im Jahr 2001 wiedererweckte und der „TuS Enkirch“ (als Nachfolger der Neutaler Musikanten ab 2005) bedanken sich bei den vielen Besuchern der letzten 16 Jahre, die dieses Fest immer wieder nach Enkirch gezogen hat. Auch wenn die Ausrichtung des Weinlesefestes stest mit sehr viel Arbeit verbunden war, hat uns ein volles Festzelt immer wieder für Vieles entschädigt und gezeigt, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Doch alles geht einmal zu Ende. Die Vereinsmitglieder haben es sich nun auch verdient, dass Fest in Zukunft enspannt als Besucher genießen zu können. Mit den „Enkircher Waldfreunden“ hat sich ein Nachfolger gefunden, um dieses große Weinfest weiterhin ausrichten zu können. Wir drücken ihnen die Daumen, dass das Fest mit kleinen Änderungen auch in Zukunft vom Publikum gut angenommen wird.