die Winzerbetriebe

Weingut "Starkenburger Hof" - Andreas Wagner -<br /> Starkenburger Hof 1 - 56843 Starkenburg

Weingut “Starkenburger Hof” – Andreas Wagner
Starkenburger Hof 1 – 56843 Starkenburg

Aus Liebe zum Wein

An den Steillagen der Mosel bauen wir seit Generationen nicht nur Riesling an. Meine Eltern siedelten in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts aus Starkenburg aus. Der wachsende Betrieb brauchte Platz. Die beiden Standbeine waren Landwirtschaft und Weinbau. Mit Übernahme des Betriebes im Jahr 2009 konzentriere ich mich voll auf meine Leidenschaft den Weinbau. Ganz nach dem Motto “Nichts ist so stetig wie der Wandel”, führen wir unseren Familienbetrieb nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen sowohl im Keller als auch im Weinberg nach modernsten Standards. Trotz vieler Neuerungen wird ein großer Teil der Arbeit gerade in der Steillage immer noch von Hand erledigt. Wir legen großen Wert auf eine umwelt- und produktschonende Arbeitsweise und sind davon überzeugt, dass Sie die Mühe und Liebe, mit der wir unsere Weine produzieren, schmecken.

 


Weingut Rueff-Röchling - Langen-Schenk GbR - Weingasse 7 - 56850 Enkirch

Weingut Rueff-Röchling – Langen-Schenk GbR –
Weingasse 7 – 56850 Enkirch

„Zum guten Leben!“

Bewusst haben wir diesen Slogan für unser Weingut in Enkirch gewählt. Denn unser Leben hier an der Mittelmosel ist ein gutes Leben – ein Leben in einer der schönsten Landschaften und mit den besten Weinlagen Deutschlands, in alten Gemäuern mit Atmosphäre und Tradition, inmitten einer intakten Natur und mit einem Produkt, dass für sich schon der Inbegriff von Genuss und gutem Leben ist. Wir laden Sie ein, am „guten Leben“ teilzunehmen! – Ihr Weingut RUEFF-RÖCHLING.

Das Weingut RUEFF-RÖCHLING wurde 1074 erstmals urkundlich als „Ravengiersburger Hof“ erwähnt. Archäologen vermuten, dass die römischen Säulen im Kellergewölbe aus einem benachbarten Tempel stammen, den die Römer nicht mehr benutzten.

Hubertus Langen, ein Nachkomme der Familie Röchling, übernimmt 1974 das Weingut und geht 1990 die Partnerschaft mit Hans-Theo Schenk ein. Der bekannte Kellermeister und Winzer bewirtschaftet das Weingut seither mit großem Erfolg. Dafür sprechen nicht zuletzt die vielfachen Auszeichnungen der Weine des Weinguts RUEFF-RÖCHLING.


Weingut Caspari-Kappel Nico Caspari und Uwe Jostock GbR Am Steffensberg 29 56850 Enkirch/Mosel

Weingut Caspari-Kappel – Nico Caspari und Uwe Jostock GbR – Am Steffensberg 29 – 56850 Enkirch/Mosel
Tel.: 06541/6348 – Fax: 06541/1628 – info@caspariwein.de

Animierende Bio-Weine von den steilsten Hängen der Mosel – dafür steht unser Weingut Caspari-Kappel.

Auf 12 Hektar bester Schieferböden erzeugen wir, Nico Caspari und Uwe Jostock, ausdrucksstarke Rieslinge, schmelzige Weissburgunder und erfrischende Roséweine. Der Terroir-Gedanke steht im Mittelpunkt unserer Philosophie. Das macht Caspari Weine so individuell und vielfältig: Mal fruchtig oder mineralisch, mal filigran oder opulent. Ob als Essensbegleiter, Sommer- und Terrassenwein oder einfach nur zum Genießen: Das ist Trinkfreude pur! Aus Respekt vor einer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft arbeiten wir ökologisch. Das Weingut ist zertifizierter Biobetrieb. Alle Weine sind vegan.

„Wir könnten es einfacher haben – aber nicht schöner!“

Weingut Conrad Am Steffensberg 12 - 56850 Enkirch

Weingut Conrad
Am Steffensberg 12 – 56850 Enkirch

Seit über 350 Jahren Weinbau in der Familie.

 

Ein Weingut mit Tradition- von 5 ha Rebfläche. In unserem Familien-Weingut werden hauptsächlich Riesling – Reben angebaut. Als Ergänzung haben wir Kerner, Müller – Thurgau, Rivaner und seit einigen Jahren auch Rotweine, Spätburgunder und Dornfelder. Individueller Ausbau in überwiegend alten Eichenholzfässern im Gewölbekeller, getrennt nach Rebsorte, Qualität und Lage, gibt unseren Weinen Ihren unverwechselbaren Charakter.


Weinbau &amp; Sektkellerei - Siegfried Schorn -<br /> Mettlacher Hof 1 - 56843 Burg

Weinbau & Sektkellerei – Siegfried Schorn
Berliner Straße 1 – 56850 Enkirch

Weinbau in der Familie seit über 125 Jahren.

Seit Ende des 19. Jahrhunderts bauen wir mit Leidenschaft und viel Genuss Wein an. Traditionell im Eichenholzfaß gereift. Wir machen gerne Wein – das schmeckt man!
Im Jahr 1987 haben wir uns dazu entschlossen unsere Sekte selbst herzustellen. Das Ergebnis überzeugt bis heute. Seit 1997 wird das Weingut und die Sektkellerei von mir, Siegfried Schorn, in 6. Generation geführt. Anbau in den eigenen Weinbergen, Ausbau im ältesten Gewölbekeller von Burg und Vertrieb liegen in einer Hand.

Besuchen Sie uns, bei einem guten Glas erfährt man am besten, was unseren Wein auszeichnet. Wir freuen uns auf Sie, Ihr Siegfried Schorn.


Weingut Immich-Herberts<br /> Königstr. 14 - 56850 Enkirch

Weingut Immich-Herberts
Königstr. 14 – 56850 Enkirch

In unserer Familie wird seit über 500 Jahren nachweislich Wein angebaut.

Unser Weingut von ca. 2 ha Betriebsgröße wird heute von den Familien Immich und Spier vom Weinstock bis zur kompletten Flaschenweinvermarktung bewirtschaftet.

Für den Weinausbau und die Kellerwirtschaft ist Achim Spier zuständig, der nach seiner Winzerlehre im Kreisweingut Sonneck seine Ausbildung als Weinbautechniker 1992 in Bad Kreuznach erfolgreich abgeschlossen hat.

An den steilen Schieferhängen der Mosel bauen wir in erster Linie Riesling an, außerdem Müller-Thurgau und Weißburgunder. Die Rotweinsorten Dornfelder und Spätburgunder ergänzen unser Sortiment. Unser Winzersekt, nach traditioneller Methode in den Geschmackrichtungen „trocken“ und „brut“ ausgebaut, hat ebenso wie unser Secco viele Liebhaber gefunden. Unser Bestreben ist es, unseren Gästen und Weinfreunden höchste Qualität zu bieten. Dazu werden unsere Weine in modernen Edelstahlbehältern harmonisch und säurearm ausgebaut.

Kommentare sind geschlossen.